Notruf : 112

Fortbildung zum Thema Vegetationsbrand bei der Celler Feuerwehr

Am Samstag, den 17. Oktober 2015 veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Celle erstmalig eine Fortbildung zum Thema Vegetationsbrand. Hierbei wurden Mitglieder aller neun Ortsfeuerwehren der Stadt Celle durch die gemeinnützige Organisation @Fire in den Bereichen Flächen- und Waldbrand geschult. Bei der Organisation @Fire handelt es sich um eine gemeinnützige Hilfsorganisation, die weltweit Hilfe nach Naturkatastrophen leistet. Ein Schwerpunkt liegt hierbei auf Vegetationsbrandbekämpfung. Mehr über @Fire erfahren Sie unter www.at-fire.de.

Die Fortbildung begann am Vormittag mit einem theoretischen Teil im Schulungsbereich der Celler Hauptwache. Bei einem interessanten Vortrag konnten die Teilnehmer ihr vorhandenes Wissen vertiefen und Neues kennenlernen. Nach einer gemeinsamen Mittagspause wurde die Fortbildung auf einem Übungsgelände der Bundeswehr im Stadtteil Scheuen fortgesetzt. Auch wenn das regnerische und kühle Wetter nicht zum Ausbildungsthema passte, konnte hier die am Vormittag vorgestellten Maßnahmen zur Brandbekämpfung praktisch in die Tat umgesetzt werden. Zunächst wurden in der gesamten Gruppe verschiedene Handwerkzeuge für die Brandbekämpfung besprochen. Neben dem Anwendungsgebiet der einzelnen Gerätschaften wurde auch der richtige Umgang gezeigt. Anschließend wurden in einer Stationsausbildung verschiedene Löschmethoden vorgestellt. So wurden u.a. die Vor- und Nachteile verschiedener Löschmethoden, das Ablöschen einer Brandkante und der Umgang mit einem D-Rohr demonstriert und ausprobiert.

Für alle Teilnehmer war es ein sehr interessanter und lehrreicher Tag.

 

Text+Fotos:F.Persuhn

Drucken E-Mail


Smartphone App

Kalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
Datum : 22.02.2018
23
24
25
26
27
28